Porträt

Andrea Mühlegg-Weibel, Leiterin Sonnweid der Campus

Der Campus wurde 1997 als Bildungs- und Beratungsinstitution der Sonnweid AG gegründet. Wir vermitteln jenes Wissen, das die Sonnweid zu einer führenden Institution in der Betreuung von Menschen mit Demenz gemacht hat. Die Kurse werden in unseren Bildungsräumen in Wetzikon und bei unseren Kunden angeboten.

Wir beraten, machen Praxisbegleitungen und erarbeiten Betreuungs- und Pflegekonzepte. Wir leisten Entwicklungsarbeit, wenn neue Bereiche für Menschen mit Demenz entstehen.

Seit Beginn sind Andrea Mühlegg für die Leitung und Ruth Van Hooser für die Seminarorganisation verantwortlich.

Broschüre Programm 2018

Bildungsverständnis

Bildungsverständnis Realität wird immer subjektiv wahrgenommen. Trotzdem ist es möglich, andere Sichtweisen zu verstehen und die eigenen zu erweitern. Auf diese Weise lassen sich in der Beratung, Bildung und Praxisbegleitung gemeinsam neue Perspektiven und Möglichkeiten entwickeln. Wir stellen unsere Erkenntnisse aus Theorie und Praxis zur Verfügung und bringen uns aktiv in den Prozess ein. Die Kunden tragen die Verantwortung für das, was sie verändern wollen.

Unser Bildungsverständnis

Fakten und Zahlen

Der Campus wurde 1997 als Bildungs- und Beratungsinstitution der Sonnweid AG gegründet. Seit Beginn sind Andrea Mühlegg für die Leitung und Ruth Van Hooser für die Seminarorganisation verantwortlich. Insgesamt 18 Referenten, Fachleute und Berater vermitteln ihr Wissen an die Kunden. Das Spektrum der Kurse reicht von Demenz-Grundwissen über einfühlende Kommunikation, Ethik und Kinaesthetics bis hin zu Alltagsgestaltung. Der zweijährige Lehrgang «Demenz verstehen» schliesst eine Lücke im Bildungsangebot. Jährlich besuchen hunderte von Menschen die Kurse in Wetzikon.

Produkte

Mit dem Actiboy, dem Kochboy, dem Bildungsordner «Demenz verstehen» und weiteren Produkten sorgt der Campus für mehr Abwechslung und Kompetenz im Betreuungs- und Pflegealltag.

Actiboy

Musik oder Stille, Entspannung oder Bewegung? Immer wieder kommen wir im Umgang mit Menschen mit Demenz an einen Punkt, an dem uns nichts Sinnstiftendes mehr einfällt. Hier leistet der Actiboy wertvolle Hilfe. Er ist ein Möbel auf Rollen und enthält eine Fülle von Spielen, Gegenständen und Hilfsmaterialien. 
Actiboy
Bestellen

Bildungsordner

Das Standardwerk zum Thema Demenz vermittelt auf 400 Seiten das Know-how von 40 Fachleuten – von A wie Aktivierung bis Z wie Zuwendung. Der Bildungsordner «Demenz verstehen – Leitfaden für die Praxis» vermittelt Wissen aus der Praxis. Er richtet sich an Fachleute und Laien, die beruflich oder privat mit Demenz in Kontakt kommen – als Betreuende, Heimleiter, Hausärzte, Heimköche, Politiker, Angehörige, Therapeuten, Architekten, Raumpfleger.
Bestellen

Kochboy 

Der von der Sonnweid entwickelte Kochboy hat alles drin, was es zum Kochen auf der Abteilung braucht. Beleben auch Sie den Alltag Ihrer Bewohner mit der Anschaffung dieser fahrbaren Kleinstküche.
campus_at_sonnweid.ch