Kosten

Petra Knechtli, Leiterin Sonnweid das Heim

Für alle zugänglich

Die Sonnweid ist für alle Menschen mit Demenz zugänglich. Die Tarife sind so gestaltet, dass auch Menschen, die Ergänzungsleistungen beziehen, bei uns leben können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als ausgezeichnet wahrgenommen.

Wahlfreiheit

Innerhalb des Wohnkantons können Sie selber entscheiden, in welches Alters- oder Pflegeheim Sie gehen möchten, unabhängig von Ihrem Wohnort.

Tarifstruktur

Die Heimkosten setzen sich in der Schweiz generell aus Hotellerie-, Betreuungs- und Pflegekosten zusammen.

Aufteilung Pflegekosten

Die Pflegekosten werden nach einem vorgegebenen Schlüssel auf die Bewohner beziehungsweise auf deren gesetzliche Vertreterinnen, die Gemeinde und die Krankenkasse aufgeteilt.

Kosten Bewohner

Der Bewohner übernimmt die Hotellerie- und Betreuungskosten sowie seinen Anteil der Pflegekosten.

Stationärer Aufenthalt

Der Tagestarif für einen stationären Aufenthalt in der Sonnweid in einem 2er-Zimmer mit Pflegestufe 7 setzt sich aus Hotellerie- und Betreuungskosten sowie dem Eigenanteil der Pflegekosten zusammen. Diese Kosten werden vom Bewohnenden übernommen.

  • Die Pflegekosten, die vom Bewohnenden übernommen werden müssen, sind konstant 21.60 Franken pro Tag, unabhängig der Pflegebedürftigkeit. Auch wenn die Pflegebedürftigkeit des Bewohnenden steigt, kommen keine weiteren Pflegekosten hinzu.
  • Wenn die Eigenmittel nicht mehr zur Finanzierung ausreichen, erhalten die Bewohner Ergänzungsleistungen.
  • Getränke, Süssigkeiten etc. ausserhalb der Mahlzeiten sind in den hier aufgeführten Preisen inbegriffen. Ebenso die gängigen Körperpflegemittel.

PDF Tarifliste stationärer Aufenthalt
PDF Merkblatt Finanzierung Heimaufenthalt

Rechenbeispiel

Herr W. aus Winterthur lebt in der Sonnweid. Er bezahlt pro Monat (Rechenbeispiel Monat mit 30 Tagen) einen Betrag von 7398.00 Franken für Hotellerie, Betreuung und seinem Anteil der Pflegekosten. Es können weitere Kosten für Coiffeur, Pediküre und externe Begleitung anfallen.

Tag/Nacht-Station

Der Tagestarif für einen Aufenthalt auf der Tag/Nacht-Station in einem 2er-Zimmer mit Pflegestufe 7 setzt sich aus Hotellerie- und Betreuungskosten sowie dem Eigentanteil der Pflegekosten zusammen. Diese Kosten werden vom Bewohnenden übernommen.

Die Hotelleriekosten betragen für Tages- und Kurzaufenthalte (max. 4 Tage) 76.00 Franken pro Tag. Bei Ferienaufenthalten (ab 5 Tagen bis max. 1 Monat) betragen die Hotelleriekosten 135.00 Franken pro Tag. Unabhängig der Pflegebedürftigkeit sind die Pflegekosten, welche vom Bewohner übernommen werden müssen, konstant 21.60 Franken pro Tag.

PDF Tarifliste Tag/Nacht-Station

Rechenbeispiel (4 Tage/3 Nächte)

Frau A. aus Zürich verbringt das Wochenende in der Sonnweid. Sie kommt am Freitagmorgen und geht am Montag nach dem Frühstück wieder nach Hause. Sie ist 4 Tage und 3 Nächte in der Sonnweid. Sie bezahlt für ihren Aufenthalt einen Gesamtbetrag von 750.40 Franken.

Pauschalen und Zusatzkosten

Bei einem Eintritt fallen sowohl bei einem stationären, als auch bei einem Aufenthalt in der Tag/Nacht-Station, einmalige Pauschalkosten an.

PDF Einmalige Pauschalen und Zusatzkosten