20.9.2019

Herzliche Gratulation zum Jubliäums-Fokuspreis 2019

Ursula Zarth ist von der Alzheimervereinigung Zürich mit dem Jubiläums-Fokuspreis 2019 ausgezeichnet worden. Dieses Jahr erhalten rund um den Weltalzheimertag 25 Personen diese Auszeichnung für ihre überdurchschnittlichen Leistungen. Ursula Zarth gestaltet seit über 30 Jahren Werke aus Keramik. In der Sonnweid ist sie für die Karawane - zwei Erinnerungen an einen Menschen zuständig. Alle Bewohner und Bewohnerinnen der Sonnweid formen kurz nach ihrem Eintritt zwei Tonfiguren. Nach dem Tod des Bewohners nehmen seine Angehörigen eine davon mit nach Hause. Die zweite Figur wird Teil der Karawane im Raum der Stille.